Vorstand

Präsident: Lorenz Amiet
>> praesident@igeuroairport.ch

Lorenz Amiet (JG 1976) gehört seit 2010 dem Vorstand der IG Euroairport an und ist seit 2016 deren Präsident. Nach Abschluss eines ETH-Studiums als Maschinenbauingenieur mit Vertiefung in Flugzeugstatik sowie einem längeren Auslandaufenthalt übernahm Lorenz Amiet verschiedene Funktionen in der Keller Swiss Group AG, seit 2008 als CEO. Die Keller Swiss Group, welche von Amiets Ur-Urgrossvater gegründet wurde, führt weltweit Umzüge für Firmenkunden durch. Lorenz Amiet vertritt seit Anfang 2019 das Kleinbasel im Grossen Rat, der Legislative des Kantons Basel-Stadt, zudem ist er Generalstabsoffizier der Schweizer Armee.
Als diplomierter Flugzeugingenieur ETH ist er mit der Fliegerei seit jeher eng verbunden. Heute nutzt er den EuroAirport als Unternehmer sowohl für Geschäftsreisen als auch für den Export und Import von Luftfracht regelmässig.
Die IG EUROAIRPORT muss bekannter und dadurch grösser werden, damit die Stimme der Region zugunsten des Flugverkehrs besser vernommen wird.

Kassier: Stephan Erbe
>> kassier@igeuroairport.ch

Stephan Erbe, Britisch-Schweizerischer Doppelbürger, ist Wirtschaftsanwalt und Partner bei der Basler Kanzlei ThomannFischer. Er ist auf Fragen des Transport- und Logistikrechts spezialisiert und befasst sich somit auch beruflich mit luftfahrtrechtlichen Fragen. Stephan Erbe ist Inhaber eines PPL-Brevets und nützt den EuroAirport regelmässig (auch) als Privatpilot.

Geschäftsführer, Kommunikation: Robert Appel
>> kommunikation@igeuroairport.ch, mitglieder@igeuroairport.ch

Robert Appel, JG 1952 und pensioniert, kennt den EuroAirport und seine Geschichte sowie ihre (politischen) Hintergründe seit Ende der 60-er Jahre und ist mit vielen Personen bestens vernetzt. Er besitzt profunde Kenntnisse der Zivilluftfahrt aus seiner Arbeit bei verschiedenen Airlines und seiner langjährigen Tätigkeit bei Balair AG, Flight Operations sowie als Balair-Stationsleiter auf dem EuroAirport. Sein letzter Arbeitsbereich hatte er als Messeleiter für technisch/wissenschaftliche Veranstaltungen bei der Messe Schweiz AG, Basel.
In seiner Vorstandarbeit priorisiert er die Unterstützung des EuroAirport bei der Akzeptanz in der Öffentlichkeit und Politik.

Neues Vorstandsmitglied: Andrea Elisabeth Knellwolf

Grossrätin Basel-Stadt (seit 2014, Die Mitte), Präsidentin der Wirtschafts- und Abgabekommission, Head Community Relations bei der F. Hoffmann-La Roche AG. Meine Fokusthemen sind die Wirtschafts- und Dreilandpolitik. Ein starker EuroAirport ist ein entscheidender Faktor für den starken Wirtschaftsraum Nordwestschweiz, ein enormes Plus für den Life Science Cluster, eine einzigartige Ergänzung der Logistikdrehscheibe Basel und für mich als überzeugte Dreiländerin besonders wichtig: Unser Flughafen ermöglicht nicht nur Frachttransport und Geschäftsreisen, sondern ist vor allem auch ein unschätzbar wichtiges Element für menschliche Begegnung über Grenzen hinweg. Und das wiederum ist die Basis für nichts weniger als Frieden, Freiheit und Entwicklung

Neues Vorstandsmitglied: Benjamin von Falkenstein

Benjamin von Falkenstein, Jahrgang 2000, Student Rechtswissenschaften Uni Basel, Vizepräsident Jungliberale Basel. Bis jetzt noch keine spezifische Beziehung zum EuroAirport – bestens geeignet für die neutrale Aussensicht. Sein Ziel ist es, die Bedeutung und die Wichtigkeit des Euroairports, ins besondere bei der jüngeren Generation, bekannt zu machen.


Ehem. Vorstandsmitglied: Marcel Tschudin
Marcel Tschudin hat den Vorstand der IG EUROAIRPORT per 11. Mai 2022 verlassen. Die IG dankt ihm für seine grossen Dienste in all den vielen Jahren.

Ehem. Vorstandsmitglied: Florian Landolt
Florian Landolt hat den Vorstand der IG EUROAIRPORT per 11. Mai 2022 verlassen. Die IG dankt ihm für seine grossen Dienste für die IG.