Ziele und Zweck der Vereinigung

Als einziger binationaler Flughafen der Welt hat der EuroAirport eine wichtige Funktion für das ganze Land und ist für die wirtschaftliche Entwicklung der Region Basel von grösster Bedeutung.

Ziel der IG EUROAIRPORT ist die Förderung und Entwicklung des Luftverkehrs von und nach dem EuroAirport. Der Verein vertritt dabei die Interessen der Flugkonsumenten und aller am Luftverkehr interessierten Kreise der Region Basel gegenüber Fluggesellschaften, Flughafen und Behörden. Durch entsprechende Öffentlichkeitsarbeit fördert er das Verständnis für die Notwendigkeit eines leistungsfähigen Flughafens. Die Mitgliedschaft steht natürlichen und juristischen Personen offen.

Im Mittelpunkt unserer Tätigkeit stehen die Interessenvertretung der Flughafenbenutzer, speziell der Geschäftsreisenden, und die Durchsetzung ihrer Bedürfnisse. Wir setzen uns insbesondere ein für eine bedarfsgerechte Bedienung des EuroAirport (inkl. Verfeinerung des Netzes der Tagesrandverbindungen) eine Mitbestimmung und Mitgestaltung bei der kontrollierten Entwicklung des EuroAirport eine offene Informationspolitik gegenüber allen betroffenen Kreisen sowie die Wahrnehmung der Stimme Basels in der internationalen Luftfahrt.

Die IG EUROAIRPORT ist im Jahre 1991 aus dem Zusammenschluss der Basler Vereinigung zur Förderung des Luftverkehrs und der IG Basler Luftverkehr hervorgegangen. Ihr Vorstand setzt sich aus Vertretern verschiedenster Kreise zusammen. Es ist damit eine breit abgestützte Diskussions-Plattform geschaffen worden. Unsere Mitglieder werden durch ein periodisch erscheinendes Bulletin laufend über neue Aktionen, über die zur Debatte stehenden aktuellen Probleme sowie über die Entwicklung im lokalen Luftverkehr orientiert.

Wir würden uns freuen, wenn auch Sie sich zum >> Beitritt zur IG EUROAIRPORT und damit zur Unterstützung unserer Ziele entschliessen könnten!